Corona

Zahl der Corona-Spaziergänger im Landkreis Stendal stagniert

Die Corona-Spaziergänge im Landkreis Stendal gehen weiter. Bei den Teilnehmerzahlen ist aber eine Stagnation zu verzeichnen.

Von Antonius Wollmann 08.02.2022, 17:08
In Stendal spazierten am Montag 373 Corina Gegner. Im gesamten Landkreis lag die Zahl bei 802.
In Stendal spazierten am Montag 373 Corina Gegner. Im gesamten Landkreis lag die Zahl bei 802. Foto: Antonius Wollmann

Stendal - Im Landkreis Stendal waren am Montagabend nach Angaben der Polizei 802 Menschen auf der Straße, um ihren Unmut gegen die Corona-Maßnahmen zu äußern. Sogenannte Corona-Spaziergänge ohne Anmeldungen fanden in Stendal (373), Osterburg (115), Havelberg (95) und Tangerhütte (39) statt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.