1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wanzleben
  6. >
  7. Auszeichnung durch den Nabu: Wo die Schwalben in der Börde wohnen

Auszeichnung durch den Nabu Wo die Schwalben in der Börde wohnen

Auf Höfen in Bottmersdorf und Klein Oschersleben fühlen sich die Vögel pudelwohl. Das dokumentieren Plaketten des Nabu. Die Tiere gelten auf dem Land als Glücksbringer.

Von Yvonne Heyer 23.02.2024, 18:00
Werner Ackermann (links) bringt stolz die Plakette am Hoftor an, die das Grundstück als schwalbenfreundlich ausweist. Hobby-Ornithologe Holm Ramisch aus Klein Oschersleben hat ihn bei der Beantragung der Auszeichnung unterstützt.
Werner Ackermann (links) bringt stolz die Plakette am Hoftor an, die das Grundstück als schwalbenfreundlich ausweist. Hobby-Ornithologe Holm Ramisch aus Klein Oschersleben hat ihn bei der Beantragung der Auszeichnung unterstützt. Fotos: Yvonne Heyer

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bottmersdorf/Klein Oschersleben. - „Hier sind Schwalben willkommen“, ist auf einer Urkunde zu lesen. Eine zusätzliche Plakette für das Haus verrät: Hier befindet sich ein schwalbenfreundliches Zuhause. Über diese Auszeichnungen dürfen sich jetzt die Familien Werner Ackermann und Tino Lössel aus Bottmersdorf sowie Günther Becker in Klein Oschersleben freuen. Sie haben sie in diesem Tagen auch erhalten.