1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Gaststätte für Drogenanbau genutzt: Nach Feuer im Oberharz: Polizei ermittelt Brandursache

Gaststätte für Drogenanbau genutzt Nach Feuer im Oberharz: Polizei ermittelt Brandursache

Die Polizei hat nach dem Feuer in der Nacht zum 22. März in Benneckenstein die Brandursache ermittelt. Dabei fanden sie elektrische Geräte, die für den Anbau von Drogen genutzt werden.

Von Matthias Distler Aktualisiert: 26.03.2024, 20:24
Das Bild zeigt die Aufräumarbeiten an der Bahnhofstraße in Benneckenstein am 22. März, nachdem das Feuer gelöscht werden konnte.
Das Bild zeigt die Aufräumarbeiten an der Bahnhofstraße in Benneckenstein am 22. März, nachdem das Feuer gelöscht werden konnte. Foto: Matthias Distler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Benneckenstein. - Nach dem Feuer in einer ehemaligen leerstehenden Gaststätte in Benneckenstein in der Nacht zu Freitag (22. März) steht nun die Brandursache fest.