Halle (dpa/sa) - Farbenfrohe Lichtinstallationen haben Tausende Besucher zu später Stunde in den Bergzoo in Halle gelockt. Seit Beginn der "Magischen Lichterwelten" vor rund zwei Wochen seien an den Abenden rund 43 000 Menschen in den Zoo gekommen, sagte eine Sprecherin am Sonntag. Allein am Samstag seien es etwa 7000 gewesen. Zu sehen sind rund 300 Figuren chinesischer Laternenkünstler. Sie zeigen fantastische und realistische Figuren aus der Tier- und Pflanzenwelt. Darunter ist etwa ein 40 Meter langer chinesischer Drache. Vor allem bei Familien mit Kindern sei die Veranstaltung beliebt, sagte die Sprecherin. Die "Magischen Lichterwelten" sind noch bis zum 25. Februar zu sehen.