EM-Vorbereitung

Ankunft in Seefeld: Müller und Hummels wieder im DFB-Kreis

Von dpa
Am Freitag kam der Großteil der deutschen Nationalmannschaft im EM-Trainingslager an.
Am Freitag kam der Großteil der deutschen Nationalmannschaft im EM-Trainingslager an. Christian Charisius/dpa

Seefeld - Die prominenten Rückkehrer Thomas Müller und Mats Hummels sind wieder im Kreis der Fußball-Nationalmannschaft.

Die beiden Rio-Weltmeister, die von Bundestrainer Joachim Löw nach mehr als zwei Jahren in die DFB-Auswahl zurückgeholt wurden, reisten wie der Großteil der EM-Spieler ins Trainingslager nach Seefeld an. Der Dortmunder Abwehrspieler Hummels traf in einer Limousine des DFB-Fahrdienstes bei strahlend blauem Himmel im Teamhotel Nidum ein. Der Münchner Müller folgte wenige Minuten später zusammen mit Kapitän Manuel Neuer in einem Kleinbus.

Für das Team war für den späten Nachmittag in den Tiroler Alpen das erste Training angesetzt. „Das Trainingslager ist ein wichtiger Schlüssel für das Turnier“, sagte Löw, der mit Abschluss der EM nach 15 Jahren als Bundestrainer aufhört. Das DFB-Team will in den zehn Tagen in Tirol die Grundlagen für ein erfolgreiches Turnier legen.

Bundestrainer Joachim Löw war schon einen Tag vor der Mannschaft in Tirol.
Bundestrainer Joachim Löw war schon einen Tag vor der Mannschaft in Tirol.
Christian Charisius/dpa