1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Magdeburg
  6. >
  7. Handball: FSV 1895 Magdeburg will endlich wieder siegen

Handball FSV 1895 Magdeburg will endlich wieder siegen

Die Fermersleber warten seit Oktober auf einen Erfolg – zuletzt fehlte das Glück. Post SV Magdeburg ist in diesem Jahr noch ohne Punktverlust.

Von Lukas Reineke 15.02.2024, 06:01
Beim bisher letzten FSV-Sieg Anfang Oktober gegen Haldensleben II erzielte Jonathan Herrmann (r.) drei Tore.
Beim bisher letzten FSV-Sieg Anfang Oktober gegen Haldensleben II erzielte Jonathan Herrmann (r.) drei Tore. Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg. - Erst zwei Siege konnten die Handballer des FSV 1895 Magdeburg in der Verbandsliga Nord in dieser Saison verbuchen und rangieren auf dem elften Tabellenplatz. Einen der Erfolge gab es allerdings gegen den HSV Haldensleben II, wo das Team am Sonnabend (17.15 Uhr) zum Rückspiel gastiert.