1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Schönebeck
  6. >
  7. Fußball: Schönebecker drehen an den richtigen Schrauben

Fußball Schönebecker drehen an den richtigen Schrauben

Im Spitzenspiel der Fußball-Landesliga gewinnt der Tabellenführer Union Schönebeck unter Flutlicht mit 2:0 (0:0) auf dem heimischen Grund gegen den Ummendorfer SV.

Von Kevin Sager 10.03.2024, 19:30
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Nach dem Heimsieg schmeckten die Pizzen den Union-Kickern besonders gut.
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Nach dem Heimsieg schmeckten die Pizzen den Union-Kickern besonders gut. Foto: Verein

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schönebeck. - In der Halbzeitpause hatte André Hoof reichlich Redebedarf mit seiner Mannschaft. Allerdings wurde die Konzentration durch 16 Pizzen, die bereitlagen, ein wenig gestört – zumindest könnte man das denken. Das war allerdings nicht der Fall und der Coach des Fußball-Landesliga-Spitzenreiters Union Schönebeck konnte mit seiner Wortgewandtheit alle aufmerksam auf sich ziehen. „Wir haben besprochen, dass wir unser Spiel aufziehen wollen und spielerische Lösungen finden müssen. Wenn Ummendorf früh draufgeht, müssen Lücken entstehen und da wollten wir hin“, erklärte Hoof, worum sich die Halbzeitansprache drehte. Seine Mannschaft setzte das ohne Makel in die Tat um und setzte sich schlussendlich auch verdient mit 2:0 (0:0) gegen den USV durch.