1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Stendal
  6. >
  7. Naturwissenschaft in Schule: Tangermünde: Zwei schlaue Köpfe fahren zum Mathe-Landeswettbewerb

Naturwissenschaft in Schule Tangermünde: Zwei schlaue Köpfe fahren zum Mathe-Landeswettbewerb

Gymnasiasten werden für ihre guten Leistungen im Fach Mathematik geehrt. Zwei von ihnen leisten Herausragendes.

05.02.2024, 06:26
Felix König, Nils Steding, Tu Sam Dang, Mai Linh Dang und Fabian Huschert werden für ihre Ergebnisse der Mathematik-Olympiade auf Landkreisebene ausgezeichnet.
Felix König, Nils Steding, Tu Sam Dang, Mai Linh Dang und Fabian Huschert werden für ihre Ergebnisse der Mathematik-Olympiade auf Landkreisebene ausgezeichnet. Foto: Anke Hoffmeister

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Tangermünde/aho. - Als ein „spitzenmäßiges Ergebnis“ bezeichnet Thom Heim, Mathematik-Lehrer am Diesterweg-Gymnasium Tangermünde-Havelberg, das Ergebnis der Schüler von Klasse 5 bis 12 im Rahmen der 2. Stufe der Mathematik-Olympiade auf Kreisebene. 34 Mädchen und Jungen hatten sich mit ihren Ergebnisse aus der ersten Runde dafür qualifiziert. Mit einem Prädikat „sehr gut“ und sieben „gut“ meisterten die Tangermünder und Havelberger diese Kreisrunde. Felix König, Schüler der Klasse 12, qualifizierte sich zusammen mit Nils Steding aus Klasse 10 für die 3. Stufe. Dieser Landausscheid wird in Magdeburg stattfinden. Felix König aus Havelberg ist nach Miriam Büttner (ehemalige Schülerin) der zweite Schüler dieser Schule, der in Klasse 12 die Landesrunde erreicht hat. Hein erklärt: „In den oberen Klassenstufen wird es sehr schwer.“