1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Veranstaltungen Magdeburg - Tipps zur Freizeit am Sonntag, 14.4.2024

14. April Ausgehen in Magdeburg - Tipps zu Events, Freizeit und Veranstaltungen am Sonntag

Oper, eine Eisshow, Kabarett und mehr bietet der Veranstaltungskalender für Magdeburg am Sonntag, dem 14.4.2024. 

Von Martin Rieß Aktualisiert: 10.04.2024, 23:34
"Die Hochzeit des Figaro" im Magdeburger Opernhaus
"Die Hochzeit des Figaro" im Magdeburger Opernhaus Foto: Theater Magdeburg/Andreas Lander

Magdeburg - Vielfalt bietet der Veranstaltungskalender für Magdeburg am Sonntag, 14. April 2024.

Wer noch etwas zum Ausgehen am frühen Sonntagmorgen sucht - Gelegenheit bieten die Clubs in Magdeburg. Die Volksstimme hat Tipps für Partys in Magdeburg auf einer eigenen Seite zusammengestellt.

Was ist (sonst noch) los in Magdeburg?

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Für Ihre Planung: Die aktuelle Wettervorhersage für Magdeburg

"Die Hochzeit des Figaro" im Magdeburger Opernhaus

"Die Hochzeit des Figaro"  - eine Oper von Wolfgang Amadeus Mozart - steht derzeit auf dem Spielplan des Theater Magdeburg im Opernhaus im Universitätsplatz 9. Die Inszenierung von Generalintendant Julien Chavaz richtet sich an ein Publikum ab 12 Jahren.

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Die Geschichte: Der Diener des Grafen, Figaro, will die Dienerin der Gräfin, Susanna, heiraten, hinter der aber auch der Graf selbst her ist. Die Haushälterin Marcellina verbündet sich mit dem Arzt Bartolo, um ihrerseits Figaro zu ehelichen, wobei auch Bartolo noch eine alte Rechnung mit dem umtriebigen Diener offen hat. Der Page Cherubino ist voll jugendlich-erotischem Ungestüm hinter allen Frauen her, seien es Susanna, die Gärtnerstochter Barbarina oder sogar die Gräfin.

Nachmittagsvorstellungen sind für ^^^16 Uhr am 14.4 und 19.5. geplant. Abendtermine gibt es um 18 Uhr am 21.4. und 5.5. und um 19.30 Uhr am 27.4. und 25.5. Im Café Rossini im Opernhaus beginnt jeweils eine halbe Stunde vor Beginn eine Werkseinführung.

Abschiedstour von Marianne und Michael im Magdeburger Amo

Das Traumpaar der Volksmusik Marianne und Michael geht 2024 auf Abschiedstournee. Station ist am 14.4. um 16 Uhr das Amo in der Erich-Weinert-Straße 27.

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Nach über 45 Jahren Erfolgskarriere nehmen sie Abschied von der Bühne und laden ein letztes Mal die „Könige der Volksmusik“ ein. Mit dabei ist der Schlagerstar Stefan Mross, die Schlagerikone Anita Hofmann und die unverkennbaren Ladiner.

Das Traumpaar der Volksmusik Marianne & Michael steht für TV-Shows wie „Heimatmelodie“, „Feste feiern“, „Liebesgrüße von Marianne & Michael“ sowie die Erfolgssendung im ZDF „Lustige Musikanten“.

Humor mit Dietmar Wischmeyer im Alten Theater am Jerichower Platz

Dietmar Wischmeyer ist mit „Wischmeyers Wort zum Sonntag“ diesen Sonntag im Alten Theater am Jerichower Platz zu erleben. Ab 14 Uhr geht der Komiker und Kolumnist in der Einrichtung in der Tessenowstraße 11 der Frage nach, was Alltag bedeutet.

Denn was wir für die Normalität halten, ist ein Cocktail aus Wahnsinn und Marmeladenbroten, die immer mit der falschen Seite am Boden aufschlagen, so die Ankündigung. Dietmar Wischmeyer nimmt das Publikum mit in eine Welt der alltäglichen Skurrilitäten. Es begleitet ihn zur Grünabfalldeponie, ist dabei, wie ein ostelbischer Spediteur bei der Lieferung einer Waschmaschine durchdreht, oder leidet mit ihm an der Bratwurstbude. Man erfährt, wieso hinter Dortmund das Elend anfängt und warum jede Fußgängerzone zwischen Flens- und Freiburg nur eine Variation über Asia-Imbisse und Matratzendiscounter ist.

Tod eines talentierten Schweins im Magdeburger Schauspielhaus

Ein Schauspiel von Roman Sikora unter dem Titel "Tod eines talentierten Schweins" steht auf dem Spielplan des Theaters Magdeburg im Schauspielhaus in der Otto-von-Guericke-Straße 64. Es erklingt danei Musik von Kate Bush, Adele, Freddie Mercury und anderen.

Die Geschichte: Wie lange bleibt ihm noch, dem Schwein mit seiner herausragenden Begabung und der musikalischen Ausnahmegenehmigung der Schlachthofleitung? Wie wird es sein, wenn es passiert? Wohin es geht, das weiß das talentierte Schwein genau, hat es oft genug gesehen und für seine Artgenossen auf dem Weg in den Tod gesungen. Schließlich ist es Zeit für das letzte Konzert, den großen Abschied einer Künstlerseele.

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Vorstellungen beginnen am 14.4. um 18.30 Uhr und am 27.4. und 25.5. um 19.30 Uhr.

Vivaldis vier Jahreszeiten in der Festung Mark

Das Live-Musikerlebnis Candlelight verwandelt die verschiedensten Orte in Magedburg in atemberaubende Konzertlocations. Am 14.4. findet es in der Festung Mark im Hohepfortewall statt.

Auf dem Programm stehen Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Beginn ist um 18 und 20.30 Uhr. Das Alaia Streichquartett ist ein internationales Ensemble von professionellen Musikern, die ihre Leidenschaft für die Kammermusik teilen.

"Zogg - Der kleine Drache" im Magdeburger Amo

"Zogg - Der kleine Drache" kommt am Sonntag, 14.04.2024, um 11 Uhr ins Amo Kulturhaus in der Erich-Weinert-Straße 27. Die Puppen-Show ist für Kinder ab drei Jahren empfohlen.

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Die Geschichte: Zogg lernt in der Drachenschule alles, was Drachen wissen müssen, und macht sich mit Feuereifer ans Werk: Fliegen, Brüllen, Feuerspeien. Die schwierigste aller Aufgaben aber ist es, eine Prinzessin wie Prinzessin Perle zu entführen, denn die hat ihren eigenen Willen

Holiday on Ice in der Magdeburger Getec-Arena

Mit der neuen Produktion "No Limits" knüpft "Holiday on Ice" nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. Die Show verbindet Innovation und Tradition auf einzigartige Weise und verspricht ein unvergessliches Live-Erlebnis. Station macht die Show in der Magdeburger Getec-Arena.

Wir wollen das Publikum in unsere magische, bunte und fröhliche Welt entführen. Mit der Show zeigen wir, dass unsere Fantasie auch nach 80 Jahren noch immer grenzenlos ist und wir mutig neue Wege gehen“, erklärt Produzent Peter O'Keeffe. Das Publikum erwartet verblüffende Performances, waghalsige Stunts und Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau. Zu sehen sind anspruchsvolle Sprünge, beeindruckende Ensemble-Choreografien oder emotionale Neuinterpretationen klassischer Element von "Holiday on Ice".

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Die Geschichte: Zusammen mit den Protagonisten begibt sich das Publikum auf eine fesselnde Heldenreise und taucht immer wieder in neue, unvergessliche Welten ein, in denen alles möglich scheint. Die Show erzählt eine mitreißende Geschichte über das Überwinden von Grenzen, das Finden von Liebe und die Macht der menschlichen Verbindung.

Vorstellungen sind geplant für den 11.4. und 12.4. um 19 Uhr, am 13. April um 13, 16.30 und 20 Uhr sowie am 14. April um 13 und 16.30 Uhr. Die Getec-Arena befindet sich in der Berliner Chaussee 32.

Zuckerfest im Familienhaus

Auch in diesem Jahr findet dank des Syrisch-Deutschen Kulturvereins wieder das Zuckerfest mit einer kulinarischen Vielfalt und einem kulturellen Rahmenprogramm für Familien auf dem Familienhaus im Park-Gelände des Familienhauses statt. Termin ist am 14.4. vom 14.30 bis 17.30 Uhr in der Hohepfortestraße ^14.

Von Live-Musik über arabischen Tanzkurs bis hin zum Kunst- und Kultur-Basar zum Stöbern ist vieles vertreten. Für die Kinder wird es einen Mal- und Schminkstand geben sowie weitere Spiele und kleine Geschenke.

Sonderführung durch Costa-Rica-Fotoschau in den Gruson-Gewächshäusern

Die Gruson-Gewächshäuser in der Schönebecker Straße 129b veranstalten an diesem Sonntag, 14. April, um 15 Uhr einen Sonderrundgang durch die Foto-Ausstellung „Naturwunder Costa Rica“. Der Gärtnermeister, Hobbyfotograf und Costa-Rica-Reisende Stefan Neuwirth gibt am letzten Tag der Ausstellung Einblicke in die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt Mittelamerikas und erläutert dabei auch seine Erfahrungen mit der Naturfotografie.

Costa Rica ist ein Land voller exotischer Naturschönheiten, das auf kleinem Raum eine große Vielfalt verschiedener Lebensräume und Arten beherbergt. Die Ausstellung zeigt Tier-, Pflanzen- und Landschaftsaufnahmen von Biologen, Gärtnern, Naturliebhabern und Amateurfotografen. In ihren Bildern dokumentieren die Fotografen die wundervolle Natur mit ästhetischen Aspekten der Bildkomposition.

Der Rundgang am Sonntag kostet einschließlich Eintritt 4,50 Euro (ermäßigt drei Euro). Weil die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, kann eine Reservierung unter der Rufnummer 03 91/4 04 29 10 vorgenommen werden.

Tierwelten in den Messhallen Magdeburg

Am 13. und 14. April verwandeln sich die Magdeburger Messehallen in der Tessenowstraße 9 wieder in ein Paradies für Tierfreunde. Die Messe Tierwelten findet statt. Geöffnet ist von 10 bis 18 Uhr.

Hunde, Katzen, Pferde, Kleintiere werden hier gezeigt. Neben einer großen Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen, bietet die Messe auch ein spannendes Rahmenprogramm in allen Messehallen: von vier Ausstellungsringen des Clubs für Britische Hütehunde im Ausstellungsbereich Hund oder einer riesigen aktiven Vorführfläche in Halle 2 mit Ponyreiten oder Quadrillen bis hin zur Rassekatzenausstellung von Felidae in Halle 3.

Magdeburger Frühjahrsmesse auf dem Max-Wille-Platz

Auf dem Max-Wille-Platz neben der Strombrücke findet die diesjährige Frühjahrsmesse statt. Geöffnet ist bis 5. Mai donnerstags bis sonntags.

Der französische Schausteller Freddy Pourrier aus der Nähe von Paris, ist zum ersten Mal mit seiner Attraktion „Eclipse“ nach Magdeburg gekommen. Sie bietet das Erlebnis, von Schwerelosigkeit bis 4 G, mit bis zu 90 km/h Geschwindigkeit, bis auf 48 Meter über Grund und gleicht einem Flug, wie ihn nur Astronauten erleben.

Stückvorschau im Schauspielhaus

Moderatorin und Queer-Aktivistin Didine van der Platenvlotbrug lädt am kommenden Sonntag, 16 Uhr, wieder zu ihrer Show „Kasino Didine“ ins Schauspielhaus an der Otto-von-Guericke-Straße 64 ein. Darüber informierte das Theater Magdeburg.

Bei Schaumwein gibt es unterhaltsame Einblicke in die kommenden Premieren am Theater Magdeburg. Diesmal geht es um „Die Zukünftige“, die Mitmachoper „Der Wind in den Weiden“, „Timon von Athen“ und das Aktionsnetzwerk „Fashion Revolution Magdeburg“. Der Eintritt ist für interessierte Besucher frei.

Märkte in Magdeburg

An diesem Sonntag, 14. April, steigt der erste Salbker Flohmarkt in diesem Jahr. Dieser startet wie gewohnt um 9 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in Alt Salbke 50. Der Aufbau ist ab 8 Uhr möglich. 

Die Festung Mark im Hohepfortewall lädt im Zeitraum von 12 bis 16 Uhr zum Familien-Frohmarkt in die historischen Gewölbe der Festungsanlage ein. Auf der Trödelstrecke gibt es an diesem Tag allerlei zu entdecken. Der Eintritt zum Flohmarkt ermöglich gleichzeitig Zutritt zum Fashion-Flohmarkt der Frauenklamotte.

Der von der Weißen Flotte organisierte Tuchmarkt findet am 14.4. von 9 bis 17 Uhr im Florapark statt.

Ausflug in die Magdeburger Parks

In den Magdeburger Parks lässt sich zu jeder Jahreszeit die Natur entdecken. Neben den großen Parks haben auch kleinere Anlagen ihre Reize. Die Volksstimme hat Park-Porträts zusammengetragen.

Für Ihre Planung: Die aktuelle Wettervorhersage für Magdeburg

Ausverkauft in Magdeburg

Keine Karten gab es zum Redaktionsschluss mehr für "Horizonte" um 18.30 Uhr im Schauspielhaus, für Dominic Jozwiak um 20 Uhr im Moritzhof sowie für "Abba klaro" um 15 Uhr im Magdeburger Puppentheater.